Im Märchenland

Letztes

Kürbis Tomaten Ketchup 

Kennt ihr diese Tage, an denen ihr zu Hause bleibt, weil es euch nicht gut geht? Kreislauf, Fieber und Gelenkschmerzen?  Ich weiß aktuell nicht, ob ich einfach heftig auf meine letzte Impfung reagiere oder die Borreliose einfach nur mal Hallo sagt. Tja, jedenfalls hab ich heute morgen einfach keine Lust gehabt wieder nur auf der Couch zu liegen und dachte: „So anstrengend kann Ketchup machen gar nicht sein.“. 

Daher hier nun für euch mein Rezept für Kürbis-Tomaten-Ketchup: 

500g frische Tomaten (entkernen und klein schneiden)

700g Butternut Kürbis (schälen und in Würfel schneiden)

2 Zwiebeln (würfeln)

1 Knoblauchzehe (pressen)

~20g frischer Ingwer (klein schneiden)

1El Öl

4EL Rohrzucker 

5EL Weißweinessig

Currypulver

Salz 

Pfeffer 

  • Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im Öl anbraten.
  •  Tomaten und Kürbis zugeben und aufkochen, anschließend auf niedriger Stufe ca.45 Minuten köcheln.
  • 1TL Currypulver,  Salz, Pfeffer,  Zucker und den Essig zugeben,  alles pürieren, weitere 15 Minuten köcheln lassen.  Abschmecken (bei mir fehlte noch einiges an Salz und Curry). 
  • Noch heiß in saubere,  mit heißem Wasser ausgespülte Gläser geben, Deckel drauf und abkühlen lassen. (Ich nehme Twist off Gläser)
  • Sollte sich im Kühlschrank mindestens 3 Monate halten 
  • Ergibt ca 700-800 ml 

Heute mal kitschig ;)

Diesmal kein Rezept, nur eine Empfehlung, wenn ihr genauso zwei linke Hände habt wie ich und mal etwas besonderes machen wollt kann ich euch in-toleranz-geniessen absolut empfehlen, im Facebook findet ihr sie auch.  Das Einhorn auf meiner Schoko Whiskey Torte hat sie gemacht und ich bin total begeistert🙂. Selbst habe ich heute zum ersten Mal mit Fondant gearbeitet,  die rosa Decke und finde es danach jetzt noch viel toller, was sie daraus baut, ich war schon kaum in der Lage den Kuchen rosa einzuhüllen!  

Was mir heute auf dem Herzen liegt 

Ich habe mit oft angehört, dass ich den Leuten zu krank bin,  dass,  wenn man mich fragt, wie es mir geht, eine ehrliche Antwort nicht einmal erwünscht wird. 

Aber wenn es anderen schlecht geht, bin ich meistens gut genug zum ausheulen,  schließlich weiß ich wie es ist, wenn es einem nicht gut geht. 

Nehmt Rücksicht, wenn es Freunden nicht gut geht, manchmal möchten die vielleicht trotzdem gerne mal feiern gehen, raus gehen, es heißt ja nicht, dass wir nur zu Hause sitzen und atmen wollen. Vergesst sie nicht.

Ich gehe immernoch gerne spazieren, Donnerstag waren eine Freundin und ich mit ihrem Sohn im Streichelzoo,  ja ich habe eine Pause mehr gebraucht,  aber wisst ihr was? Das kann auch Spaß machen, wir haben dann gepicknickt, uns die Esel dabei angeschaut und Spaß gehabt. 

Wenn ich euch Absage, weil es mir nicht gut geht, dann geht das nicht gegen euch, absolut nicht, wenn ich eure Hochzeit viel zu früh verlasse, dann tue ich das, weil ich euch so unglaublich gern habe und nicht euren abend damit versauen möchte, dass ich umfalle.  Ich möchte keine Last für meine Freunde sein, also sage ich euch ab, das tut mir jedesmal leid, ändern kann ich es nur leider doch nicht.

Tränchentorte 

Backofen auf 180 Grad vorheizen 

Für den Boden: 

150g Dinkelmehl 

1 TL Backpulver 

75g Zucker 

1 Ei 

50g Margarine 

  • Alle Zutaten miteinander zu einem Teig verkneten und in den Kühlschrank legen, in der Zwischenzeit den Belag vorbereiten 

Für den Belag: 

2 Kleine Dosen Mandarinen abtropfen lassen 

150g Zucker

3 Eigelb (Eiweiß für später aufheben) 
500g Quark 

Saft einer halben Zitrone 

1 Päckchen Vanillepuddingpulver 

1 Päckchen Vanillezucker 

100ml Rapsöl 

250ml Milch 

  • Alle Zutaten außer Mandarinen miteinander verrühren, Mandarinen unterheben 

Den Teig in einer 26er Springform ausrollen und einen ca 3cm hohen Rand in die Form drücken,  Creme darauf geben und den Kuchen bei 180 Grad 60 Minuten backen 
Für die Baiserhaube: 

3 Eiweiß mit 100g Zucker steif schlagen, die Masse auf den Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten bei 180 Grad backen 

  • Torte aus der Form lösen und auf einem Kuchendraht abkühlen lassen 
  • Die Tränchen bilden sich beim auskühlen auf der Torte 

So viel zu tun

Ich weiß aktuell gar nicht, wo ich anfangen soll.. Ich habe Frettchenwelpen,  backe viel und versuche gerade an einem Wettbewerb Teil zu nehmen (Vielleicht mag mich ja jemand hier unterstützen).  Außerdem gab es Freitag eine Salattorte. Da ich nicht für alles Rezepte habe, gibt es heute einfach ein paar Bilder😉

Ich bemühe mich, in nächster Zeit wieder häufiger zu schreiben und auch wieder Rezepte hier zu lassen, jetzt gerade habe ich eine Tränchentorte im Backofen, ich bin so gespannt, wie die wird🙂

Nur mal so zwischendurch

Heute gab es ganz viel Spargel🙂 Rezepte dazu? Nicht vorhanden,  einfach mal gemacht wie ich Lust hatte🙂 als Nachtisch gab es Tortenreste von gestern,Käsesahne mit Brombeeren!  Soooo lecker

image

image

image

image

image

Außerdem haben wir gestern das schöne Wetter gemacht und Seifenblasen gemacht🙂

image

image

Mandelschokokuchen

 

DSC_1315

Backofen auf 180 Grad vorheizen, die folgenden Zutaten alle miteinander verrühren und anschließend in eine gut gefettete Kastenform geben.

Ca.30 Minuten backen,Stäbchenprobe machen und bei Bedarf mit Schokoguss überziehen.

 

100 g Butter
100 g Zucker
Eier
Schluck Rum
100 g Mandel(n) fein gemahlen
100 g Schokoladenraspel, dunkle
60 g Mehl
1 TL   Backpulver
1 TL Zimtpulver

Manchmal passiert es eben noch

Da war sie wieder, eine meiner Panikattacken, die letzte war in Berlin bevor wir uns Deadpool im Kino angeschaut haben, tjaa und dann nun heute wieder eine. Ich habe nun ein wenig darüber gegrübelt,  in beiden Situationen war ich fremd,  konnte mich nicht hinter Freunden,  Mauern oder so verstecken,  sondern war eben ich. Es ist wohl doch noch nicht alles vergessen was gewesen ist. Nichtsdestotrotz war es heute wirklich schön🙂 und ich habe diesmal keine Hilfe von Freunden via Handy gebraucht um da raus zu kommen, sondern habe es selbst geschafft!  Also definitiv besser, habe nur einfach nicht damit gerechnet,  dass eine Verabredung und ein Kinobesuch zu einer Herausforderung werden können.

Fliederblütenlikör

Leider kann ich noch nicht sagen, ob es schmeckt😉

1 Flasche Korn
1 Bio Zitrone in Scheiben geschnitten
200g Kandis
2 Handvoll Fliederblüten (nur die Blüten, nichts grünes!)

Alles in ein verschließbares Glas geben und 4 Wochen an einem warmen Ort ziehen lassen,bei mir steht das Glas jetzt im Fenster und ich bin ehrlich gespannt was daraus wird. 

image

image

image

image

image

Vor 2 Jahren

Heute vor zwei Jahren bin ich auf intensiv Station wach geworden, wurde meine Hüfte operiert und ich habe lange gebraucht, um wieder stabil zu werden. Ich durfte meine Familie nicht anrufen, dass ich wach bin, dass ich die Operation trotz allergischer Reaktion überstanden habe. Ich durfte meine stilles Wasser nicht trinken, sollte Brühe oder Tee trinken,welche ich nicht vertrage,  musste diskutieren was ich darf, obwohl ich doch so schmerzen hatte und mir so schrecklich kalt war.

Aber ich gehe wieder, ich schwimme, kletter, laufe,  springe und hüpfe herum.
In diesen 2 Jahren sind viele Dinge passiert,  gute wie schlechte, aber mir geht es wieder gut, meine Beine können mich wieder tragen, ich kann tanzen und feiern🙂