Im Märchenland

Beiträge mit Schlagwort “ohne Ei

Mandelhörnchen

Backofen auf 200℃ vorheizen

Folgende Zutaten zu einem klebrigen Teig verarbeiten:

200g Marzipanrohmasse (in kleine Stücke gezupft)

100g gemahlene Mandeln

100g Dinkelmehl (hell,kein Vollkorn)

70g Rohrzucker

2 Päckchen Bourbon Vanille Zucker

80ml Mandelmilch

30g Stärke

1 Messerspitze Backpulver

Prise Salz

Außerdem wird benötigt:

100g Mandelblätter

Vegane Schokolade

Die Zutaten für den Teig verkneten, es wird klebrig, mit einem Löffel Teig abstechen, zu halb Monde formen und in den Mandelblättchen wälzen, am einfachsten geht das, wenn die Hände feucht sind.

Anschließend wird das Ganze 10-15 Minuten bei 200℃ Ober-/Unterhitze gebacken, bis die Mandeln goldgelb sind, wenn sie soweit abgekühlt sind, dass man die Hörnchen anfassen kann, taucht man die enden noch jeweils in die Schokolade.

Dann noch abkühlen lassen und guten Hunger.

Advertisements

Aprikosenkuchen

500g frische Aprikosen (Gewicht mit Kern)
1TL Speisestärke
1 EL gelbe Leinsamen
3 EL Wasser
100g Rohrzucker
1Paket Weinstein Backpulver
etwas Vanille
150g Mehl
150g Margarine
5 EL Hafermilch
5 EL Aprikosenkonfitüre

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Aprikosen halbieren und entkernen.
Die Leinsamen in den 3 EL Wasser aufquellen lassen. Mehl, Rohrzucker, Hafermilch, Speisestärke, Margarine, Vanille und das Leinsamen-Wasser-Gemisch zu einem Teig verrühren. Anschließend den Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Form füllen und glatt streichen. Die Aprikosenhälften darauf verteilen. Die Konfitüre erwärmen und über die Aprikosen verteilen.

Anschließend alles bei 180°C Ober/Unterhitze für 40 Minuten backen.

aprikosenkuchen