Im Märchenland

Beiträge mit Schlagwort “Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Ich liebe meine Darth Vader Form! 

Heute habe ich wieder die Drunken Darth Vader gebacken.  Außerdem eine Kastenform mit dem Rezept gefüllt und anschließend Sandkuchen gebacken.

Das Rezept für den Sandkuchen:

Backofen auf 175 Grad vorheizen

100g Margarine
90g Zucker
100g Dinkelmehl
1/2 Zitrone (der Saft)
2 Eier
25g Speisestärke
1 Prise Salz
1 P. Vanillinzucker
1TL Backpulver

Alle Zutaten mit dem elektronischen Handrührgerät verrühren,  anschließend in die 6 Muffinförmchen füllen und 30-45 Minuten backen.

Bei Bedarf einen Zuckerguss machen.  Ich habe heute mal pinken Guss verwendet

image

image

image

Werbeanzeigen

Bunter Geburtstagskuchen

(oder auch: Wenn der Kuchen so aussieht, wie ich mich fühle)

Teig:

200g Mehl
200g Zucker
3 TL Backpulver
Saft einer Zitrone
3 Eier
200ml Sahne

Die Zutaten für den Teig alle miteinander verrühren, anschließend in 4 Schüsseln verteilen und mit Lebensmittelfarbe färben. Ich hab gelb, grün, blau und rot genommen und die gesamte Packung Farben aufgebraucht.
Mit dem gelben Teig habe ich in der Mitte einer Springform einen Klecks gemacht, dann einen mit grünen Teig darauf, dann blau, danach rot und wieder mit gelb angefangen, bis der gesamte Teig verarbeitet war.
Anschließend wird der Kuchen 30-45 Minuten gebacken. (ACHTUNG, jeder Ofen backt anders, vorsichtshalber Stäbchenprobe machen). Wer mag kann jetzt noch einen Zitronenzuckerguss machen. Ich hab meinen pink eingefärbt.

DSC_0044
DSC_0016
DSC_0017
DSC_0018
DSC_0022
DSC_0030
DSC_0034