Im Märchenland

Beiträge mit Schlagwort “Whisky

Drunken Darth Vader

oder auch „Whisky Muffins“

für ca. 8 Muffins

 

Backofen auf 160°C vorheizen

Zutaten:

100g Margarine

100g Zucker

125g Dinkelmehl

2 Eier

1 Prise Salz

1/2 P. Backpulver

2 EL Kakao

1 P. Vanillinzucker

100ml Whisky

80g Schokoblättchen

50ml Milch

 

Zubereitung:

  • Eier trennen
  • Eigelb mit Margarine und Zucker schaumig schlagen
  • Eiweiß mit Prise Salz zu Eischnee schlagen
  • Alle Zutaten bis auf Schokoblättchen und Eischnee gut miteinander verrühren (elektr. Handrührgerät)
  • Eischnee und Schokoblättchen vorsichtig unterheben
  • in die Muffinförmchen füllen (wenn es keine Silikonformen sind, müssen die Formen gefettet werden)
  • auf mitlerer Schiene bei 160°C 45-60 Minuten backen, zwischendurch Stäbchenprobe machen, bei bedarf mit Schokoglasur überziehen

 

 


Whiskeykekse

250 g Margarine

100g Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

40g Dinkelmehl

250g Speisestärke

30 g Schokoraspel

3 EL Whisky (ich hab Tullamore Dew genommen)

1/2 EL Instantkaffeepulver

1 EL Kakaopulver (ungesüßt, dunkel)

Schokoglasur
Backofen auf 175°C vorheizen

Puderzucker mit Margarine schaumig rühren, nach und nach alle weiteren Zutaten zugeben.

Aus dem Teig mit Teelöffeln Kugeln formen, auf dem Backblech verteilen und mit einer Gabel andrücken (Ich habe die Gabel nass gemacht und immer wieder zwischendurch ins Wasser getaucht, da der Teig sonst ständig dran hängen geblieben wäre)

 

Plätzchen ca. 15 Minuten bei 175°C backen, anschließend nach bedarf mit Schokoglasur überziehen.

 

Guten Appetitt!

 

DSC_0032_19DSC_0030_20