Im Märchenland

Gedankenfragmente

„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Kurt Marti

Tja.. Ich bin schon wieder nachdenklich.  Vertrauen, Angst, Angst zu vertrauen, Angst verletzt zu werden, aber wenn ich mich immer nur verstecke, nicht hinaus gehe und schaue, wo der Weg mich hinführt,  bleibe ich auf einer Stelle, das möchte ich nicht. 
Ich weiß nicht was richtig ist, aber ich weiß, dass ich mich ständig fragen würde „Was wäre wenn“, also die Unsicherheiten, die Angst irgendwie überwinden,  vertrauen ist schließlich schon da.. Ich muss mich nur trauen.. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s