Im Märchenland

Impressionen der letzten Tage

Heute gibt es mal nur Bilder, mir geht’s immernoch nicht wieder wirklich gut aber ich hab Freunde die mich nicht alleine lassen!

DSC_0210DSC_0203DSC_0188DSC_0187DSC_0179DSC_0174

DSC_0224DSC_0067

DSC_0076DSC_0077
DSC_0049

Ich habe Angst zu zerbrechen wenn ich anhalte..

7 Antworten

  1. Du zerbrichst nicht.
    So schnell geht das nicht.

    Versuche mal neue Wege zu gehen. Manchmal ist es gut, ausgetretene Pfade zu verlassen und sich den Weg durch das Dickicht zu bahnen. Man muss es nur wollen. 😉

    Gefällt mir

    24. Juni 2015 um 6:16

  2. Aktuell sind die neuen Wege, dass ich mal nein sage und auch mal an mich denke,ist gar nicht so einfach wie ich dachte 😉

    Gefällt mir

    25. Juni 2015 um 12:45

    • Das schaffst du!
      Gestalte dein Leben wie deine Kuchen – bunt!

      Wie sieht es mit Urlaub aus? Einfach mal raus aus dem Trott.

      Gefällt mir

      25. Juni 2015 um 13:41

  3. Urlaub sitzt aktuell net drin, ich arbeite wieder, habe dazu noch mit anderen Dingen zu tun, Flashmob planen, verschiedene andere Aktionen durchziehen und planen, natürlich immer für alles die volle Verantwortung tragen und so 😉 Wobei es spaß macht, ich strahle immer wenn ich vom Ehrenamt oder der Arbeit komme 😉

    Gefällt mir

    26. Juni 2015 um 11:10

    • Klar ist es toll, wenn alles klappt. Ich hab allerdings die Befürchtung, dass du auch bald zusammenklappst. Denk immer an den Bär Balu: probiers mal mit….

      :wave:

      Gefällt mir

      26. Juni 2015 um 12:28

  4. Der Bär funktioniert bei mir nicht 😉

    Gefällt mir

    17. Juli 2015 um 23:03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s