Im Märchenland

Worte

Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen.
Abraham Lincoln

Worte können viel anrichten, ich hätte eventuell einfach schweigen sollen, nichts sagen, meine Fresse halten statt zu zeigen, wie verwirrt ich bin.
Ich weiß nicht, ob ich es wirklich bereue, etwas gesagt zu haben, oder ob es mich verletzt, dass ich mich wie die letzte Idiotin fühle. Naja, völlig egal wieso und weshalb dies so ist, ich sollte mich zurück ziehen oder so und vor allem mit meinem besten Freund reden. Deswegen fahre ich Freitag auch hin, nach Heilbronn, ich brauche meinen besten Freund, eine Umarmung, und eventuell auch einfach ein sehr langes Gespräch über mich, über das verdammte letzte Jahr und über Freunde, oder eben darüber, wie es sich anfühlt, von anderen vergessen zu werden.

3 Antworten

  1. Warum soll es nicht gut sein, seine Gefühle zu zeigen? Natürlich macht man sich damit „nackt“. Aber man steht zu seinen Gefühlen und das beweist Stärke.

    Gefällt mir

    19. Mai 2015 um 9:37

  2. Mir kommt es so vor, als würden meine Gefühle mich schwächen. Oder wie letztens ein Freund sagte „Das ist das Risiko im Spiel, du kannst verletzt werden“

    Gefällt mir

    19. Mai 2015 um 9:52

    • Natürlich kannst du verletzt werden. Du stehst zu deinen Gefühlen und das macht immer verletzlich. Es zeigt aber auch den Menschen in dir, der Gefühle hat und sich für diese Gefühle stark macht und dies zeichnet dich aus und deswegen kann man dir keinen Vorwurf machen.
      Ist ja nicht so, dass das aus reinem Egoismus so ist, wie es ist.

      Gefällt mir

      19. Mai 2015 um 11:00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s