Im Märchenland

Apfelrosen und Resteverwertung

Bei mir gab es gestern mal wieder Apfelrosen, das Rezept dazu findet ihr hier

Ich habe diesmal aber ein paar Bilder von der Herstellung gemacht:

DSC_0654DSC_0655DSC_0656DSC_0657DSC_0653DSC_0659DSC_0664

Und da ich noch eine komplette Rolle Blätterteig übrig hatte, aber leider keine Apfelscheiben mehr, habe ich den Blätterteig ausgerollt, mit einer Schoko-Haselnuss Creme bestrichen, Haselnusskrokant drüber gestreut, das ganze eingerollt, in Fingerdicke Scheiben geschnitten, auch in Muffinförmchen gelegt und gemeinsam mit den Apfelrosen gebacken. Hat scheinbar auch allen geschmeckt.
DSC_0663

Eine Antwort

  1. Manno, hast du dicke Finger… 😀

    Also mir hat es nicht geschmeckt, wurde ich doch wieder totgeteilt… 🙄

    Sieht wirklich lecker aus, sowohl, als auch. :yes:

    Gefällt mir

    28. April 2015 um 12:38

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s