Im Märchenland

Mal wieder gebacken

Gestern gab es mehr oder weniger spontan mal wieder eine Torte. Ein lieber Freund hatte Geburtstag.

Mehr oder weniger spontan, weil ich generell vor hatte ihm etwas zu backen, ich aber keine Ahnung hatte was, und einfach mal gefragt habe, worauf er bock hätte. Da er etwas mit Erdbeere wollte, gab es auch etwas mit Erdbeeren.

IMG-20150408-WA0013

Spaghetti-„Eis“-Kuchen

Für den Boden:

Backofen auf 180°C vorheizen

4 Eier
150g Zucker
4EL warmes Wasser
175g Stärke (Mondamin)
1 TL Backpulver
1Prise Salz

Eier trennen, aus dem Eiweiß mit der Prise Salz und 50g Zucker Eischnee schlagen.
Eigelb, Wasser und restlichen Zucker cremig rühren, Eischnee darunter heben, Backpulver und Mondamin ebenfalls drunter heben. Alles zusammen in eine Runde Form geben und bei 180°C Ober/Unterhitze 15-25 Minuten backen.

Anschließend den Boden auskühlen lassen.

Für den Belag:

500g Erdbeeren
1Flasche Erdbeersoße
1-2TL weiße Schokoladenraspel
200ml Sahne
1 P. Sahnesteif
500g Quark
1 P. Paradiescreme

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Quark mit Paradiescreme verrühren, Sahne drunter heben.

Die Erdbeeren säubern und halbieren.

—-

Eine dünne Schickt creme auf den Tortenboden geben, die halbierten Erdbeeren darauf verteilen, bei bedarf die Erdbeeren mit Zucker bestreuen.

Wer hat gibt die restliche Creme in eine Spätzlepresse und macht so die „Nudeln“, da ich keine habe, hab ich die Creme in einen Beutel gegeben, eine Ecke abgeschnitten und so die „Nudeln“ gemacht.

Kurz vor dem Servieren die Erdbeersoße und die Schokoraspel über die Creme geben.

DSC_0001_25DSC_0002_17
DSC_0003_20
IMG-20150408-WA0013 (Foto nicht von mir, da ich tatsächlich mal ohne Handy weg war, herzlichen Dank für dieses, und das nächste Bild an Max M.)
IMG-20150408-WA0015

Eine Antwort

  1. ICH hatte doch noch gar nicht Geburtstag…. 😉

    Danke trotzdem für das Rezept, wird bestimmt bald ausprobiert!!

    Liken

    9. April 2015 um 15:19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s