Im Märchenland

Ich bin mal wieder nachdenklich

Irgendwie faszinierend, wie sehr sich das Leben in so kurzer Zeit verändern kann. Für mich hat sich seit meiner OP einfach alles verändert.

Ich habe einige Menschen losgelassen, mehr oder weniger, irgendwo tief in mir, tut es immer noch weh, aber ich kann es nicht ändern, sie haben mich vergessen.

Es scheint, als wäre ich nicht mehr wichtig, jetzt, wo ich nicht mehr für jeden springen konnte, nicht mehr jedem helfen konnte. Naja, vielleicht war ich auch einfach zu anstrengend, mit meinen ständigen Schmerzen, dem dauernden achten auf meine Ernährung und so. Wer weiß?
Vielleicht habe ich die Freundschaften einfach nicht genug gepflegt.. .

blumen

2 Antworten

  1. Kopf hoch, ich denke, du bist zwischenzeitlich darüber hinweg.
    Neues Jahr – neues Glück, wie man so schön sagt. 😉

    Gefällt mir

    12. Februar 2015 um 6:52

  2. Ich finde es leider nicht so einfach. Leute, die ich Jahrelang für Freunde hielt… Aber generell geht es mir sehr gut 😉

    Gefällt mir

    16. Februar 2015 um 21:53

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s