Im Märchenland

Schoko Brownie Kekse

Boah, die Teile sind so dermaßen geil, ich kann zwar nur gaaaaanz wenige davon essen, aber sie sind absolut genial, gefunden habe ich sie hier: http://amorundkartoffelsack.blogspot.de/2014/06/brownie-cookies-aka-die-schokoladigsten.html (super tolle Rezepte, reinschauen lohnt sich!!!)

Rezept habe ich für mich mal wieder ein wenig angepasst:

Backofen auf 180°C vorheizen


Zutaten:

200 g dunkle Schokolade (ich habe Kouvertüre genommen, da ich nichts anderes da hatte) >>Schokolade schmelzen

30 g Margarine
150 g Zucker
2 Eier
1 P. Vanillezucker
>> cremig schlagen, dann die geschmolzene Schokolade schnell unterrühren

60 g Dinkelmehl
1/4 TL Backpulver
1 Prise Salz
>> Unter das Schoko, Ei, Zucker,Margarine Gemisch rühren, so dass ein glatter, leicht zäher Teig entsteht

50 g Schokostückchen
>> Unter den Teig heben

Mit einem Teelöffel 12 Teighaufen auf ein Blech machen und bei 180°C ca 10 Minuten backen, anschließend auf dem Blech abkühlen lassen.

Mir haben sie warm am besten geschmeckt. Absolut geniale Teile und innendrin noch etwas fluffig!

IMG_2324
IMG_2327

Wenn man darauf achtet, dass die Schokkolade laktosefrei ist, kann man diese Kekse auch wunderbar laktosefrei backen!

Advertisements

2 Antworten

  1. sieht lecker aus

    Gefällt mir

    9. November 2014 um 13:14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s