Im Märchenland

Mal wieder ich ;)

Ich habe jetzt einige Zeit nicht geschrieben, weil ich meine Gedanken einfach nicht sortieren kann. Ich war vor 3 Wochen mit einigen Jungs in Bad Dürkheim, als die anderen die Stadt besichtigt haben habe ich eine Freundin besucht. Es tat weh, ihr nicht helfen zu können, es zerreißt mich, weil sie mir einfach alles bedeutet.
Hoffnung und Angst toben seitdem in mir, Hoffnung, weil ich sie so gerne habe und nicht gehen lassen will, Angst, weil ich nicht weiß, was wäre, wenn sie irgendwann nicht mehr ist, ihr irgendwann meine Liebe nicht mehr reicht, und sie einfach geht, ich ihr nicht folgen kann. Ich weiß nicht, wie das weiter gehen soll, ich weiß aber, dass ich das durchziehe, ganz egal was kommt.
Ihr seht.. ich bin immernoch nicht wirklich wieder richtig fähig, meine Gedanken zu sortieren, bald kommt auch noch ein Keksrezept und Bilder..

Einen schönen Advent wünsche ich euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s