Im Märchenland

Ich habe dich lieb..

Ahnst du, wie sehr ich dich lieben muss, um das zu ertragen? Wie viel du mir bedeutest, dass ich all die Jahre gekämpft habe? Gekämpft, mit dir, für dich, um dich, und ja, auch gegen dich, wenn deine Entscheidungen mir falsch vorkamen. Und trotzdem bin ich noch da, und halte dich. Halte dich, obwohl mir die Kraft fehlt, obwohl ich nicht hören möchte, wie dein Sarg aussehen soll, welche Blumen du möchtest, und dann ich nicht um dich weinen soll.
Das kann ich nicht! Ich werde um dich weinen, so wie ich jetzt weine, ich werde um dich trauern, so wie ich immer getrauert habe, wenn du aufgegeben hast, ich werde kämpfen, für dich, weil du es nicht mehr kannst. Und ich werde da sein, was immer auch geschieht.
Ja, ich bin voller Egoismus, dass ich dich nicht gehen lassen will. Du kennst meine Antwort, auf den Abschied, den du nehmen willst. Ich möchte nicht Abschied nehmen, dich nicht gehen lassen, egal was geschieht. Denn, verdammt Süße, ich hab dich doch lieb…

2 Antworten

  1. Wunderschön 🙂

    Gefällt mir

    11. Oktober 2012 um 18:30

  2. Danke 😉
    sind einfach nur meine Gefühle..

    Gefällt mir

    15. Oktober 2012 um 10:26

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s