Im Märchenland

Verantwortung

Es fällt leicht, andere dafür verantwortlich zu machen, dass es einem selbst nicht gut geht, ich schimpfe oft darüber, dass mich alle ausnutzen, aber so viele haben mich schon gewarnt und ich habe all diese Warnungen nie ernst genommen. „Ich sehe dich, irgendwann alleine, wenn du selbst Probleme hast“ stimmt nicht ganz, aber die Menschen, die mich am kürzesten kennen, sind am meisten für mich da, viele anderen haben mich einfach fallen lassen. Ich bin eben zu kompliziert, ich gebe keine Kraft mehr, sondern bräuchte jetzt selbst welche, aber wenn ich mir all diese Probleme nicht aufgeladen hätte, wären sie jetzt auch nicht da, also mache ich das Beste daraus. Aufgeben kann ich eben einfach nicht, das wäre nicht meine Art, sicherlich, es wäre wahrscheinlich einfacher, aber das möchte ich nicht, es gibt zu viele Dinge, die mir Freude bereiten.

Wenn mir alles zu viel wird, sind natürlich nur die Schuld, die jetzt nicht für mich da sind, aber das stimmt nicht, ich bin für mein Handeln selbst verantwortlich, ich weigere mich an Schicksal oder ähnliches zu glauben, weil ich der Meinung bin, dass ich selbst verantwortlich bin für den Weg, den ich gehe, also bin ich auch selbst dafür verantwortlich, wenn mir zwischen drin alles zu viel wird, ich hätte mir schließlich weniger aufladen können.

Ich habe mir fest vorgenommen, in der Zukunft kürzer zu treten, nicht mehr für jeden da zu sein, auch mal Urlaub zu machen, wieder mehr zu Leben, Dinge zu tun, die mir spaß machen, auch wenn vielleicht irgendjemand der Meinung ist, dass das totaler Quatsch ist.

Ich möchte einfach mit klingelnden Glocken und wehenden Rock an einem Deich entlang spazieren, ich möchte, ich möchte mit Decke, Musik und Freunden im Park sitzen, Nachts barfuß durch den Regen tanzen, eben die kleinen Dinge, die spontan sind, einfach die Dinge, über die man noch Jahre danach lachend miteinander spricht. Und nachdem ich vorhin festgestellt habe, dass mich Niemand außer ich selbst mich daran hindere diese Dinge zu tun, warte ich jetzt auf den Regen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s