Im Märchenland

Nein, oder rafft ders nicht??

NEIN!
Hört man sicherlich selten gerne, aber was ist daran eigentlich nicht zu verstehen?
„Triff mich“ – „Nein“ ist in meinen Augen eine klare Ansage, warum nervt man dann trotzdem noch dauernd weiter? „Ich will nichts von dir mein Herz ist vergeben“ was reicht daran nicht? Als wenn ich nicht genug Stress ohne sowas hätte, ich habe kaum Zeit meine beste Freundin zu sehen, aber Hauptsache irgendwelche Menschen stellen Ansprüche an meine Zeit! Was soll das? Und was hat diese Menschen zu interessieren dass ich einmal in der Woche feiern gehe, einfach um raus zu kommen? Weil ich mir diese Zeit einfach nehme, weil ich diesen einen Abend in der Woche einfach brauch, vielen Dank, dass ich jetzt erst mal auch auf den Abend verzichten kann, weil „Nein“ sagen ja auch rumgezicke ist… Sollte mir die gemeinte Person in der nächsten Zeit begegnen und es wagen mich anzusprechen, dann gnade ihm Gott, denn ich habe keine Gnade, und die Menschen, die mir nahe stehen, und mich auch schon Wochen nicht gesehen haben, haben die auch nicht..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s